holztechnologie - Ausgabe 3/2007

Beiträge aus Heft 3/2007:







Möchten Sie Kurzfassungen der Aufsätze lesen, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Titel.


















 

 


 


 


Scholz, G.; Bues, C.-T.; Bäucker, E.; Günther, B.; Liebner, F.

Technologische Eigenschaften des Schlangenholzes (Brosimum guianense [Aubl.] Huber) unter Berücksichtung des anatomischen und chemischen Holzaufbaus



Roffael, E.; Hameed, M.; Kraft, R.

Bildung von Formaldehyd, Furfural und Ameisensäure bei der thermohydrolytischen Behandlung von einigen monomeren Zuckern (Xylose, Arabinose und Galactose); Beitrag zu Entstehung von flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) beim Holzaufschluss für die MDF-Herstellung


 


 


Aehlig, K.; Weiß, B.

Die "richtige" Probenahme - eine Grundvoraussetzung für die Bestimmung und Bewertung von Holzschutzmittelwirkstoffen in behandelten Hölzern




Blumer, S.; Howald, M.; Niemz, P.

Ermittlung ausgewählter mechanischer Eigenschaften von Massivholzplatten mittels Eigenfrequenz; Teil 2: Versuchsergebnisse und Interpretation




Großmann, K.

Flexible Automatisierung für die wirtschaftliche Bearbeitung von Holzformteilen mit Hexapoden; Teil 3: Konfiguration für die Bearbeitung großer Holzformteile


 


 


Zauer, M.; Wagenführ, A.; Gottlöber, C.

Verstärkungsmöglichkeiten an kleinen Vollholzquerschnitten mittels faserverstärkter Kunststoffe; Teil 1: Verbundwerkstoffe auf der Basis Vollholz und CFK




Wenk, S.; Emmler, R.; Fuchs, I.

Einfluss der Beschichtung und der konstruktiven Gestaltung von Möbelfronten auf die Formstabilität






DB Holz
Powered by